Seriell-nach-USB-Converter

Ich verwende einen FTDI Adapter mit 3V3 Signalpegel, da viele Schnittstellen heute mit diesem Signalpegel arbeiten.
Ich habe den original mitgelieferten Pfostenstecker (nur die Hülle) entfernt und dafür einzelne Pfostensteckerhüllen je Ader montiert. Damit sind verschiedene Steckerbelegungen kein Problem mehr.

FarbeSignal
SchwarzGND
OrangeTxD
GelbRxD
BraunCTS
GrünRTS
RotVCC (5 Volt !)

Tipp: Am besten man beschriftet die einzelen Adern, z.B. mit einem Label-Printer.

Serielle Konsole mit einem Terminalprogramm

Unter Linux gibt es eine Vielzahl verschiedener Möglichkeiten

Minicom ist ein vollwertiges Terminalprogramm, macht aber speziell bei der Konfiguration der U-Boot ENV Probleme, da es hier Zeilen abschneidet.

Serielle Konsole mit GNU screen

Ich verwende oft

screen /dev/ttyUSB0 115200

welches auch mit U-Boot korrekt arbeitet, dafür aber etwas umständlich zum scrollen ist (geht mit CTRL+A ESC, dann CTRL+U für "up" oder CTRL+D für "down")

Beenden kann man Screen mit CTRL+A dann \